Alle Beiträge von Tobias

U18 Wahl in der JKW

U18Am Fr. 5. Oktober 2018, neun Tage vor den Bezirks- und Landtagswahlen, sind alle Kinder und Jugendlichen in Bayern aufgerufen, ihrer Stimme an der Wahlurne bei der U18-Wahl Ausdruck zu verleihen. Mit U18 können sie sich im Vorfeld der Wahl eine eigene Meinung bilden.

Auch in Unterhaching können sie ihre Stimme abgeben. Die JKW ist dafür als Wahllokal von 15 bis 20 Uhr für sie geöffnet. Wer noch nicht weiß, wen er wählen soll, kann sich auch mit vielfältigen Materialien und Informationen seine Meinung erst kurz vor der Wahlkabine bilden – oder gleich hier mit dem Wahl-O-Mat. Am Ende des Tages werden wie bei den Großen die Stimmen ausgezählt und an die bayernweite U18-Wahlleitung weitergegeben. Am Ende ist hier das Ergebnis spannend wie am 14.10. – wie sähe der Landtag aus, wenn nicht alle über 18 sondern alle unter 18 dies bestimmen könnten?

Funpark Jam auf der Landebahn

Freestylesport und Streetart zum Ferienausklang

Auf und um dem Funpark, der Skateanlage im Landschaftspark Hachinger Tal, gibt es Ende der Sommerferien am Fr. 7.9. von 13 bis 20 Uhr mit dem Funpark Jam viele zusätzliche Angebote. Dafür haben sich die Einrichtungen der Offenen und Mobilen Jugendarbeit des KJR München-Land in Neubiberg, Ottobrunn und Unterhaching einiges überlegt.

Es wird ein bunter Tag mit Workshops rund um die Themen Freestyle- und Trendsportarten sowie Streetart. Darunter Skateboard, Scooter, Slackline, BMX, Stencils und vieles mehr, ergänzt durch Outdoorspiele und Ballsportarten. Für die Workshops ist z.T. eine Anmeldung an dem Tag vor Ort notwendig, die Teilnahme ist jedoch kostenlos. Die Angebote richten sich sowohl an Anfänger als auch Fortgeschrittene, so dass für jeden etwas dabei ist. Nach Möglichkeit bitte eigene Sportgeräte mitnehmen.

Lasertag Ausflug in den Osterferien


Ein spannungsreiches Spiel mit viel Action ist am Donnerstag, den 29.3., mit dem Ausflug in die Lasertag Tension Arena München in Garching geboten. In einem Parcours versuchen die Spieler, verschiedene Aufgaben zur erfüllen, im Prinzip ähnlich wie Räuber und Gendarm, aber viel moderner mit einer Mischung aus Funsport und Technik. Als Hilfsmittel stehen dabei ungefährliche Infrarotsignalgeber zur Verfügung. Eine Anmeldung für alle ab 12 Jahren ist bis zum 28.3. möglich, die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro. Treffpunkt ist am 19.3. um 14:00 in der JKW.